Bildung und Kultur

Im internationalen Vergleich sind die deutsch-libanesischen Beziehungen in Bildung und Kultur bisher nicht so stark ausge­prägt gewesen, wie es dem auf beiden Seiten vorhandenen Potential gerecht würde. Während der Libanon es vermocht hat, mit einem weltweiten und leistungsstarken Netz aus Studenten und Hochschulabsolventen sehr enge und positive Beziehungen zu zahlreichen Staaten aufzubauen und auch Deutsche verstärkt im Ausland engagiert sind, fehlt dieser Austausch in angemessener Breite zwischen Deutschland und dem Libanon. Diese Botschafter brauchen Deutschland und der Libanon. 

Deutsch-libanesische Bildungsbeziehungen haben großes Potential. Deutschland hat sich in den vergangenen Jahren stark geöffnet, nicht nur für Studenten, sondern vor allem im akademischen Arbeitsmarkt. Für die vielen auf internationalem Standard ausgebildeten libanesischen Ingenieure und Mediziner ist dies wichtig: Deutschland bietet bis 2019 in diesen Bereichen etwa 80.000 freie Stellen an.

Für die Abteilung für Bildung und Kultur ist es wichtig, tragfähige Wege im akademischen Bereich aufzubauen, um einen tieferen Austausch zu ermöglichen. Dafür sind Universitätskooperationen, Anerkennung von Abschlüssen, gemeinsame Forschungs- und Studienvorhaben und Deutsch wichtig. In vielen wichtigen anderen Bereichen wird deutsche Kulturpolitik nicht direkt von der Botschaft, sondern von einzelnen Institutionen umgesetzt.

.

Wichtige Themen der Kulturabteilung im Libanon:

  • Studieren in Deutschland

    Ein Studium in Deutschland lohnt sich. Nicht zuletzt in den Natur- und Ingenieurswissenschaften ist Deutschland weltweit Spitzenreiter.

    Viele Wege führen zu einem Studium in Deutschland: Es bestehen bereits zahlreiche Universitätskooperationen zwischen Deutschland und dem Libanon, die ein Auslandsstudium einfacher machen.

    Für besonders leistungsstarke Studenten bieten deutsche Organisationen auch Stipendien an: Einer der größten Anbieter ist der DAAD. Besuchen Sie für mehr Informationen die FB-Seite des DAAD im Libanon oder wenden Sie sich an:

    Bahar Sayyas
    DAAD Lektorin - DAAD Lecturer - Lecteur DAAD


    DAAD Information Center Beirut

    Email:

    Für Informationen über Studieren in Deutschland: daad-lebanon%27%org,info

    Für Anfragen bezüglich Forschung und institutionelle Kooperation: daad-lebanon%27%org,director

    Website: www.daad-lebanon.org

    Phone: +961 76 054 154

    1st Floor, Maktabi Building

    Clemenceau Street

    Hamra - Lebanon

  • Promovieren in Deutschland

    „Freiheit der Forschung“: Wer in Deutschland promoviert, braucht nur einen deutschen Hochschullehrer und kann frei sein eigens wissenschaftliches Buch schreiben. Belohnt wird dies mit einem weltweit hochangesehen Abschluss.

    In Deutschland führen drei Wege zum Doktorgrad:

    1. Promotion in einem finanzierten Graduiertenkolleg

    2. Freie Promotion mit einem Stipendium

    3. Freie Promotion mit einer wissenschaftlichen Mitarbeit beim Doktorvater

    Weitere Informationen erhalten Sie hier

  • Akademie und Forschen

    Deutschland ermutigt Libanesen, in deutschen Hochschulen und Forschungseinrichtungen zu arbeiten und zu lehren. Gerade im Naturwissenschaftlichen Bereich stehen zahlreiche Stellen frei. Wer bereits in Deutschland lebt, kann seit 2011 seinen Hochschulabschluss leichter anerkennen lassen.

    Weitere Informationen erhalten Sie hier

  • Deutsch lernen

    Das Goethe-Institut ist der offizielle Anbieter von Deutsch-Sprachkursen. Das Angebot an Sprachkursen für Studenten wird wieder stark ausgebaut, die meisten Kurse finden in dem neuen Gebäude in Gemeizeh statt.  

    Bei Interesse bekommen Sie detaillierte Informationen unter www.goethe.de/ins/lb/bei/lrn/all/deindex.htm

  • Deutsche Schulen

    Bis in die 1970er gab es eine komplette deutsche Schule im Herzen Beiruts. Heute bieten einige Schulen im Libanon einen an Deutschland orientierten Unterricht an, der es ermöglicht, unmittelbar nach dem Schulabschluss auf einer deutschen Hochschule zu studieren. Dazu genügt ein deutsches Sprachdiplom und das libanesische Baccalauréat mit mindestens 12 Punkten.

    Interessiert sich Ihr Kind für ein Studium in Deutschland? Dann lesen Sie hier weiter: Studying in Germany - A good choice for your child [pdf, 1,515.55k]

    Deutsche Schule Jounieh (bietet u.a. Deutsches Sprachdiplom an)
    Rue de l'Ecole Allemande, Jounieh
    Tel: 09-835092
    Kontaktperson: Mrs. Sylvi Scholz
    E-Mail: alac%27%org%27%lb,deutsche_schule_jounieh
    Homepage: http://www.alac.org.lb

    Deutsche Internationale Schule Beirut (bietet u.a. Deutsches Sprachdiplom an)
    Bliss Street, Manara-Ras Beirut, Gedeon Bldg.
    Tel: 01-740523
    Kontaktperson: Mr. Omar Salloum
    E-Mail: dsb%27%edu%27%lb,director
    Homepage: http://www.dsb.edu.lb

    SCHULEN MIT DEUTSCHUNTERRICHT (PASCH):

    College Sacre Coeur
    Rue Gouraud, Gemmayze
    Tel: 01-44 56 01
    Kontaktperson: Frere Habib Zraibi
    E-Mail: sacrecoeur-gemmayze%27%org,f%27%directeur 
    Homepage: http://www.sacrecoeur-gemmayze.org/joomla/index.php

    Public Secondary School for Girls in Saida
    Sit Nafesi Street, Saida
    Tel: 07-72 12 01
    Kontaktperson: Mrs. Fadia el Jbeily
    E-Mail: gmail%27%com,jobeilyfadia 
    Homepage: http://www.facebook.com/pages/Sidon-Secondary-Public-School-for-Girls/116576055043409 

    Jamil Rawas Public Secondary School for Boys
    Tarik el Jdid, Beirut
    Tel: 01-30 51 99
    Kontaktperson: Mr. Adel Hachache
    E-Mail: hotmail%27%com,adel_hachache 
    Homepage: http://www.jamilrawassschool.com/

    Johann Ludwig Schneller School
    Johann Kudwig Schneller Schule, Khirbet Qanafar, West Bekaa
    Tel: 08-64 59 45
    Kontaktperson: Mrs. Claude Zino
    E-Mail: schneller-school%27%org,info
    Homepage: http://www.schneller-school.org 

  • Berliner Lifestyle und Kulturveranstaltungen

    Berlin ist in: Veranstaltungen bieten die deutschen Institutionen regelmäßig an, manche sind rein kulturell (Goethe-Institut), manche sind wissenschaftlicher (Orient-Institut). Informationen zu allen Aspekten, die Berlin so interessant machen, finden Sie auf

    www.berlin.de

Bildung und Kultur

Link- und Dokumentensammlung

Studium + Stipendium

Bi-cultural Master’s Programme "Integrated Water Resources Management" (IWRM)

Master's Programme Economic Change in the Arab World (ECAR)

Intercultural Master’s Programme Renewable Energy and Energy Efficiency for the MENA Region (REMENA)

Master's programme  International Media Studies

Traineeship for international students (Natural Sciences)

Studium

Die besten Deutschen Hochschulen - ein Ranking

Uni-assist

Database with all international Bachelor, Master and Doctoral programmes - in English

Recherchemöglichkeit unter über 17.000 deutschen Forschungseinrichtungen (sowohl Institute und Seminare an deutschen Universitäten als auch außeruniversitäre Forschungseinrichtungen)

Studienstipendien

Forschung und Stipendien in Deutschland

Stipendien- und Betreuungsprogramm : Wer sich wohlfühlt, lernt besser

Master's Scholarships for Public Policy and Good Governance (PPGG)

Das TEMPUS-Programm

Künstler & Architekten

Sommerschulen und Förderung inklusive

Hochschulsommerkurse , vom DAAD gefördert

Die Summer School Datenbank des DAAD

Promotions- und Forschungsstipendien

Links zu den wichtigsten Programmen und Tätigkeiten der Alexander-von-Humboldt-Stiftung (siehe auch hier):

Formalien (Zulassung etc.)

Für Deutsche im Libanon

  • - Geförderte Kongress- und Vortragsreisen bis zu 8 Kongresstagen. Deadline: 4 Monate vor Tagungsbeginn.  Mehr hier
  • - Studienstipendien für Studierende. Deadline: 3 Monate vor Stipendienbeginn.  Mehr hier
  • - Forschungsstipendien für Doktoranden. Deadline: 3 Monate vor Stipendienbeginn.  Mehr hier
  • - Kurzzeitdozenten an einer ausländischen Hochschule von 1-6 Monaten. Lfd Bewerbung, Entscheidung 4x Jahr.  Mehr hier

Universitätskooperationen

Der DAAD fördert den Aufbau von Universitätskooperationen für bis zu 8 Jahre. Deadline: Ende Februar. Mehr hier und hier

Hinweis zu den Abschlussprüfungen des Bakkalauréat im Libanon

Die Deutsche Botschaft in Beirut teilt mit, dass im Jahr 2014 wegen eines Lehrerstreiks keine Noten für die Abschlussprüfungen des Bakkalauréat vergeben wurden. Da die Bewertungsvorschläge eine Diffe...