Studieren in Deutschland

Die Doktorandin Jenny La Verde aus Venezuela arbeitet im Labor des Wernigeröder Robert-Koch-Instituts.

Wichtige aktuelle Informationen zum Thema Promovieren in Deutschland

 Bitte gehen Sie hierzu auf die englische Version unserer Homepage:

Zwei Studierende arbeiten an einem Tisch vor einem Bücherregal

Direkter Zugang zu deutschen Universitäten mit libanesischem BAC!

Die Bewertungsmaßstäbe für die Anerkennung des libanesischen Abiturs (Baccalauréat libanais) wurden am 14.01.2010 von der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen geändert:

Hochschulstandort Deutschland

Deutschland kann auf eine lange Tradition der Hochschulbildung zurückblicken. Es besteht in Deutschland die Möglichkeit, zwischen Universitäten, Fachhochschulen und Kunst- oder Filmhochschulen zu wählen. Das deutsche Universitätssystem zeichnet sich durch eine große Vielfalt, hohe Qualität und einen außergewöhnlichen Ruf im Ausland aus. In Deutschland gibt es zur Zeit fast 350 Hochschulen in modernen Großstädten oder kleineren Studentenstädten. Sie bieten mehr als 900 Studiengänge an. Die Vielfalt der Hochschulen reicht von kleinen, überschaubaren und familiären bis hin zu großen, dynamischen Einrichtungen. Jeder kann für sich die richtige Hochschule finden. Ein großes Plus: In Deutschland gibt es an vielerlei Universitäten noch keine Studiengebühren.

Schulabsolventen mit einem libanesischen Abitur müssen zunächst eine Feststellungsprüfung ablegen, bevor sie ihr Studium beginnen können, wenn ihre Abiturnote unter 12 Punkten liegt. Als Vorbereitung auf diese Prüfung muss das Studienkolleg in Deutschland besucht werden. Alternativ können möglicherweise erfolgreich absolvierte Studienjahre in Libanon in Deutschland anerkannt werden. Schulabsolventen mit einem französischen oder internationalen Abitur können sich direkt bei der Universität ihrer Wahl bewerben.

Immer mehr Hochschulen bieten sogenannte „Internationale Studiengänge“ in englischer Sprache an und erleichtern somit Ausländern, sich für den Studienstandort Deutschland zu entscheiden. Studienbegleitend wird in diesen Fällen Deutschunterricht erteilt.

Die Aufnahmekriterien der einzelnen Hochschulen weichen voneinander ab, daher ist es ratsam, dass Sie sich direkt an die Universität Ihrer Wahl für entsprechende Einzelheiten wenden. Ein Netzwerk von Universitäten bietet über uni-assist (s. Link in der rechten Spalte) einen Einschreibungsservice an.

Stipendienangebot des DAAD für den Libanon

Hier finden Sie die vom DAAD ausgeschriebenen Stipendienprogramme für
Bewerber aus dem Libanon. 

Dr. Julian Pänke
Allemand d'échanges universitaires / German Academic Exchange Service (DAAD)
DAAD-professeur invité à long terme / DAAD-long-term assistant professor

Université Saint-Joseph
Campus des sciences sociales (ISP)
Rue Huvelin
B.P. 17-5208 Mar Mikhaël
Beyrouth 1104 2020
T: +961-1-421 000 ext. 4402 / +961-1-421 402

Weitere Stipendien

Informationen über weitere Möglichkeiten für ein Stipendium in Deutschland sind hier für Sie zusammengestellt. Die letzten drei Links bieten Informationen über die Förderprogramme der Alexander-von-Humboldt Stiftung. Über ihr EURAXESS-Deutschlandbüro gibt die Stiftung ausländischen Wissenschaftlern, die in Deutschland forschen wollen, Antworten auf Fragen zu Fördermöglichkeiten, Visa, Steuern, etc. 

Studieren in Deutschland

Aufführung des Tanztheaters Pina Bausch: Agua - Foto: Jochen Viehoff

Änderungen im Zulassungsverfahren für ausländische Studierende

Das Zulassungsverfahren für ausländische Studierende in Deutschland hat sich geändert. Der DAAD hat einen Studierfähigkeitstest für Ausländer mit einer Hochschulzugangsberechtigung (HZB) aus einem Nicht-EU/EWR-Staat entwickelt. Die Botschaft empfiehlt Studienbewerbern, diesen Test („TestAs“) durchzuführen. Mehr Informationen zum Test sowie ein Beispiel hierzu können unter den folgenden Links eingesehen werden.

Weitere Links zum Thema Studieren in Deutschland

EU-Hochschulprogramm TEMPUS

Das Programm TEMPUS ist das Flaggschiff für die Zusammenarbeit mit den Nachbarländern der EU im Hochschulbereich. Es ist ein Finanzierungsprogramm der EU, das die Modernisierung des Hochschulwesens in Osteuropa, Zentralasien, den Ländern des westlichen Balkans und der Mittelmeerregion unterstützt. Die nächste Phase des Programms („TEMPUS IV“) läuft von 2007 bis 2013.

Stipendien- und Betreuungsprogramm: Wer sich wohlfühlt, lernt besser

Vom Willkommensfrühstück bis zum Friendship-Programm: Deutsche Hochschulen lassen sich viele Angebote einfallen, die Studierenden aus dem Ausland den Start zu erleichtern. Aus Mitteln des Auswärtigen Amts bietet der DAAD ihnen ein kombiniertes Stipendien- und Betreuungsprogramm (STIBET) an.

Technisches Wörterbuch für die Arabische Welt online und kostenlos

Rechtschreibung Duden

"Ab sofort steht der erste Band des „Technischen Wörterbuchs für die Arabische Welt“ des neuen viersprachigen technischen Wörterbuchs im Internet kostenlos zur Verfügung. Dieser erste Band beschäftigt sich mit dem Thema Kraftfahrzeugtechnologie und auf der Seite www.arabterm.org <http://www.arabterm.org>