Künftige Projekte mit UNICEF

Unicef Bild vergrößern (© Deutsche Botschaft Beirut)

Raymond Tarabay und Ulf-Oliver Hösch vom Referat für Wirtschaftliche Zusammenarbeit trafen am 29. Dezember mit dem stellvertretenden Repräsentanten von UNICEF Libanon, Luciano Calestini, und seinen Kollegen zusammen, um künftige Projekte in den Bereichen Sport, Jugend und Berufliche Bildung zu besprechen. 

Mit einem Gesamtbetrag von 400 Millionen USD im Jahr 2016 ist Deutschland größter bilateraler Geber im Libanon. Ein Engagement über 70 Millionen USD für Bildung allein im Jahr 2016 macht Deutschland zum stärksten Partner des Libanon im Bildungssystem. Ein Schwerpunkt der deutschen Förderung ist die Unterstützung des staatlichen Bildungsprogramms “Reaching all Children with Education” (RACE).