Botschaft feiert Tag der Deutschen Einheit

Anlässlich des Tags der Deutschen Einheit am 3. Oktober 2016 empfingen Botschafter Martin Huth und seine Frau Anahid Hanounik-Huth, libanesische und internationale Partner und Freunde Deutschlands zu einem Empfang im Beiruter Yachtclub in Zaytunay Bay. Mit dem Empfang wurde der Überwindung der deutschen Teilung vor 26 Jahren gedacht und die Wiedervereinigung des Landes gefeiert. Ehrengäste der Veranstaltung waren Arbeitsminister Sejaan Azzi, der Ministerpräsident Tammam Salam vertrat, der Parlamentsabgeordnete Mohamad Qabbani, der Parlamentssprecher Nabih Berri repräsentierte, sowie der Minister für Energie und Wasser, Arthur Nazarian. Zahlreiche Gäste aus Politik und Wirtschaft, dem Diplomatischen Corps, dem Militär sowie religiöse Würdenträger und Vertreter aus Kultur, Medien und Wissenschaft waren der Einladung gefolgt.

Botschafter Huth hob in seiner Ansprache an die Gäste die guten bilateralen Beziehungen beider Länder hervor und unterstrich mit Blick auf die notwendige Präsidentenwahl die Bedeutung eines starken und handlungsfähigen Libanon. Huth sagte, er wünsche sich während seiner Zeit als deutscher Botschafter im Libanon sein Beglaubigungsschreiben einem Präsidenten übergeben zu können. Der Botschafter dankte den Sponsoren - deutschen und libanesischen Firmen -, die mit ihrem großzügigen Beitrag die Veranstaltung ermöglicht haben.

Nationalfeiertag

Nationalfeiertag

Nationalfeiertag

Nationalfeiertag

Nationalfeiertag

Nationalfeiertag

Nationalfeiertag

Nationalfeiertag

Nationalfeiertag

Nationalfeiertag

Nationalfeiertag

Nationalfeiertag

Nationalfeiertag

Nationalfeiertag

Nationalfeiertag

Nationalfeiertag

Nationalfeiertag

Nationalfeiertag

Nationalfeiertag

Nationalfeiertag

Nationalfeiertag

Nationalfeiertag

Nationalfeiertag

Nationalfeiertag

Nationalfeiertag