Präsident Michel Aoun empfängt Glückwünsche von Bundespräsident Gauck

Zur Wahl Michel Aouns zum Staatspräsidenten des Libanon übermittelte Bundespräsident Joachim Gauck am 1. November folgende Glückwünsche:

„Zu Ihrer Wahl zum Präsidenten der Libanesischen Republik übermittele ich Ihnen, auch im Namen meiner Landsleute, meine herzlichen Glückwünsche.

Ihre Wahl erneuert unsere Hoffnung in die Kraft der libanesischen Demokratie, auch unter schwierigen Bedingungen politische Gräben zu überwinden und die Zukunft zu gestalten.

Sie übernehmen als Repräsentant der Einheit des Libanons die große Verantwortung für die politische und gesellschaftliche Stabilität des Landes in einer besonders schwierigen Zeit. Die Folgen des Krieges in Syrien drücken schwer auf die libanesische Bevölkerung.

Deutschland wird dem Libanon weiterhin nach Kräften zur Seite stehen, um die großen aktuellen Herausforderungen zu bewältigen.

Ich wünsche Ihnen und dem libanesischen Volk eine Zukunft in Frieden, Freiheit und Wohlstand."