Deutschland als Karriereziel für libanesische Akademiker

AUB Bild vergrößern (© Leen Batrawi AUB)

Am 29. März gab die Botschaft an der American University of Beirut (AUB) eine Präsentation zum deutschen Arbeitsmarkt. Ulf-Oliver Hösch vom Kultur- und Wirtschaftsreferat der Botschaft sprach zusammen mit der Leiterin des DAAD im Libanon, Bahar Sayyas, und Peter Nassif von der Arab-German Young Academy of Sciences and Humanities (AGYA) vor Studierenden und Absolventen der Ingenieurwissenschaften, MINT-Fächern und Medizin über den deutschen Arbeitsmarktmarkt sowie über Studien- und Forschungsmöglichkeiten in Deutschland. Im Anschluss war Gelegenheit zum Austausch mit den Teilnehmern. Als starker Motor Europas hat sich Deutschland zu einem Land mit einem dynamischen Arbeitsmarkt und einer großen Nachfrage nach hochqualifizierten Arbeitskräften entwickelt. AUB Bild vergrößern (© Leen Batrawi AUB) Die deutsche Wirtschaft braucht gut ausgebildete Fachkräfte in den genannten Bereichen. Statistiken zufolge werden in Deutschland bis 2019 mehr als 80.000 Ingenieur- und Medizinerstellen zu besetzen sein. Weiterführende Informationen zu Karrierechancen in Deutschland (auf englisch) unter: www.beirut.diplo.de/careers .