1. Botschafter Huth Tag der Deutschen Einheit
  2. Botschafter Huth und UNIFIL Botschafter Martin Huth trifft UNIFIL Force Commander
  3. Außenminister Gabriel bei der Syrien-Konferenz Über 2,3 Mrd. USD für bedürftige Bevölkerung in Syrien und Nachbarländern
Botschafter Huth

Tag der Deutschen Einheit

Rede des Botschafters Martin Huth

Botschafter Huth und UNIFIL

Botschafter Martin Huth trifft UNIFIL Force Commander

Der deutsche Botschafter Martin Huth besuchte zusammen mit einer Delegation der Botschaft, das UNIFIL- Hauptquartier in Naqoura.

Außenminister Gabriel bei der Syrien-Konferenz

Über 2,3 Mrd. USD für bedürftige Bevölkerung in Syrien und Nachbarländern

Deutschland hat sich zu weitreichender politischer und finanzieller Unterstützung für schutzbedürftige Bevölkerungsgruppen in Syrien sowie für Syrer und Aufnahmegemeinden...

Botschafter Huth

„Seit der Krise in Syrien ist Deutschland der größte europäische Geber im Libanon“

Anlässlich des Tags des Deutschen Einheit sprach der deutsche Botschafter Martin Huth mit Orient le Jour:

Geldscheine LBP

Achtung – Gebührenerhöhung ab 01.09.2017

Infolge gesetzlicher Änderungen erhöhen sich ab 01.09.2017 die Gebühren für nationale Visa (nur gültig für Deutschland) von bisher € 60,- auf € 75,-.

Aktuelle Information

Bearbeitungszeiten von Anträgen Familiennachzug Syrien

Aufgrund der hohen Anzahl der angenommenen Anträge, die leider sehr oft auch unvollständig eingereicht wurden, so dass zeitintensive Nachforderungen erforderlich sind, ist bei allen Anträgen derzeit mit einer Bearbeitungszeit von 3 – 5 Monaten zu rechnen. Wir bitten um Verständnis dafür, dass in  diesem Zeitraum keine Sachstandsanfragen beantwortet werden können, da das zur Bindung von Ressourcen führt, die uns dann bei der Antragsentscheidung fehlen würden.“

Übergabe von Fahrzeugen an Gen. Sc.

Deutschland spendet vier Polizeiwagen

Am 05.07.2017 übergaben der Deutsche Botschafter Martin Huth und der Grenzpolizeiliche Verbindungsbeamte der Botschaft Dirk Kattlun vier neue Polizeieinsatzfahrzeug an die libanesischen Grenz- und Ausländerpolizei „General Security“.

Jour Fixe

Treffen der Deutschen Entwicklungsgemeinde

Am 16. Juni begrüßten Botschafter Martin Huth und Torge Matthiesen, Leiter des Referats Humanitäre Hilfe und Entwicklungszusammenarbeit, Mitglieder der Deutschen EZ-Gemeinde am neuen Standort der Deutschen Botschaft in Dekwaneh.

Haigazian University

Besuch der Haigazian-Universität

Am 7. Juni besuchten Botschafter Martin Huth und Frau Anahid Hanounik-Huth die Haigazian-Universität im Zentrum Beiruts.

DFB

Libanesische Teilnehmer am Trainerkurs des Deutschen Fußball-Bunds DFB

Zum ersten Mal besuchten zwei libanesische Teilnehmer den jährlich stattfindenden Internationalen Trainerkurs des Deutschen Fußball-Bunds DFB. 

Academic Forum Beirut-Berlin

Empfang für Akademisches Forum Beirut-Berlin (AFBB)

Botschafter Martin Huth empfing am 24. Mai das Akademische Forum Beirut-Berlin (AFBB). Die Delegation unter Leitung von Dr. Amin Khalil besucht Berlin auf Einladung des Auswärtigen Amts.

Regent Park Tower

Die Botschaft ist umgezogen!

Am 16. Mai hat die Botschaft ihren Dienstbetrieb am neuen Standort in Dekwaneh (bei Sin el Fil) aufgenommen. Konsularische Angelegenheiten für deutsche Staatsangehörige, Visaanträge für Personen mit Wohnsitz in Libanon sowie sonstige konsularische Dienstleistungen werden am neuen Standort bearbeitet.

Hermann

Bayerischer Innenminister Herrmann im Libanon

Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hielt sich vom 10. -12. April zu politischen Gesprächen im Libanon auf, bei denen er mit Innenmnister Machnouk und Sozialminister Bou Assi zusammentraf. In Bar Elias besuchte er zudem eine Berufsschule für libanesische und syrische Jugendliche, die vom Freistaat finanziert wird.

Hilfsgüterausgabe an Flüchtlingen in Erbil

Flüchtlingskrise – das leistet die deutsche Außenpolitik

Seit dem Ende des 2. Weltkriegs befanden sich noch nie so viele Menschen weltweit auf der Flucht wie heute. Die deutsche Außenpolitik leistet deshalb vielfältige Maßnahmen, um die aktuelle Situation zu verbessern.

weiterlesen...

Dublin II Regel gilt weiter

Dublin-Regel gilt weiter

Zur Entscheidung der Bundesregierung, die Dublin-Regel für syrische Flüchtlinge auszusetzen erklärte das Auswärtige Amt: „Asylbewerber müssen sich in dem Land registrieren, in dem sie die Europäische Union betreten und dort das Asylverfahren durchführen. Daran hat sich nichts geändert.“

Digitale Registrierung von syrischen Kulturgütern

Digitale Registrierung von syrischen Kulturgütern: Das Syrian Heritage Archive Project.   Syrien gehörte vor Beginn des Bürgerkriegs zu den herausragendsten Kulturlandschaften weltweit. Ein Projekt ...

Botschafter Martin Huth

Botschafter Martin Huth

Folgen Sie uns und werden Sie Fan!

Twitter Facebook Instagram

Archiv

Wichtige Informationen zur Terminbuchung

Wichtige Hinweise

Hinweise zu  Termine, Agenturen, Legalisationen

Deutschenliste und Krisenvorsorge

Krisenvorsorge

Alle Deutschen, die - auch nur vorübergehend - im Amtsbezirk der Botschaft leben, können in eine Krisenvorsorgeliste gemäß § 6 Abs. 3 des deutschen Konsulargesetzes aufgenommen werden.

Reise- und Sicherheitshinweise

Hier finden Sie die aktuellen Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts für Libanon:

Reise- und Sicherheitshinweise

Sicher reisen - mit der App des Auswärtigen Amts

Sicher Reisen

Die App des Auswärtigen Amts. Der Name ist Programm. Das Auswärtige Amt hat für Sie die nötigen Informationen für eine sichere und möglichst reibungslose Auslandsreise in einer Anwendung zusammengefasst.

Neue „Tatsachen über Deutschland“ – in 19 Sprachen

Titelbild von "Tatsachen über Deutschland"

Alles, was man über das Deutschland von heute wissen muss, steht in „Tatsachen über Deutschland“. Wie das politische System funktioniert. Welche Leitlinien die Außenpolitik prägen. Was die Wirtschaft auszeichnet. Was neu ist in Kunst und Kultur. Zu diesen und vielen weiteren Themen bietet der neue Internetauftritt tatsachen-ueber-deutschland.de Texte, Hintergrund, Bilder, Charts, Filme und viele weitere Module – in 19 Sprachen. Zudem stehen die kompletten „Tatsachen“ als E-Paper zum Herunterladen bereit. Tatsachen über Deutschland gibt es jetzt auch als Download in 9 Sprachen für junge Erwachsene.

Aktuelle Nachrichten über den Libanon

Unter den folgenden Links finden Sie aktuelle Nachrichten über die letzten Entwicklungen im Libanon (auf Deutsch, Englisch bzw. Arabisch).