Willkommen auf der Homepage der Deutschen Botschaft Beirut

Gewählt ist gewählt

Europawahl 2014

Vom 22. bis 25. Mai 2014 wählen die Bürgerinnen und Bürger der Europäischen Union zum achten Mal das Europäische Parlament

2014 – Jahr des Erinnerns

Drei wichtige Jahrestage geben 2014 Anlass zum Erinnern und Gedenken. Das Jahr 2014 steht ganz im Zeichen von gleich drei historisch wichtigen Jahrestagen. Die deutsche Geschichte haben alle drei Ere...

Digitale Registrierung von syrischen Kulturgütern

Digitale Registrierung von syrischen Kulturgütern: Das Syrian Heritage Archive Project.   Syrien gehörte vor Beginn des Bürgerkriegs zu den herausragendsten Kulturlandschaften weltweit. Ein Projekt ...

deutsch

Deutscher Besuch bei den Flüchtlingen in der Bekaa

MdB Dagmar Wöhrl besucht Bildungsmaßnahmen von UNICEF in der Bekaa-Ebene Frau MdB Dagmar Wöhrl, die Vorsitzende des Ausschusses für wirtschaftliche Zusammenarbeit des Deutschen Bundestags (AWZ...

Frank-Walter Steinmeier

Libanon-Konferenz: Klares Signal der Unterstützung

Außenminister Frank-Walter Steinmeier hat am Treffen der Internationalen Unterstützergruppe für Libanon am 5. März in Paris teil. Die Unterstützergruppe wurde 2013 am Rande der UN-Generalversammlung i...

Stellenausschreibung für befristete Stellen

Die Tätigkeit umfasst folgende Aufgaben: -    Annahme und Bearbeitung von Pass- und Visanträgen -    Beratung der Kunden am Schalter und am Telefon -    Erteilung mündlicher und schriftlicher Auskünf...

Lebendige Sprache: Für mehr als 100 Millionen Menschen ist Deutsch die Muttersprache.

Besondere deutsche Wörter zum Tag der Muttersprache

Zusammengesetzte Wörter sind typisch für die deutsche Sprache. Dadurch entstehen kreative Kombinationen, die kaum übersetzbar sind. Eine Übersicht zum Tag der Muttersprache. Waldeinsamkeit Ein melan...

Gemeinsamer Einsatz zur Linderung der Not in Syrien

Mit dem Außenminister der Vereinigten Arabischen Emirate, Scheich Abdullah bin Zayed Al Nahyan, sprach Außenminister Frank-Walter Steinmeier vor allem über den gemeinsam ins Leben gerufenen Wiederaufb...

Aktuelle Nachrichten über den Libanon

Unter den folgenden Links finden Sie aktuelle Nachrichten über die letzten Entwicklungen im Libanon (auf Deutsch, Englisch bzw. Arabisch).

Deutsche Staatsangehörigkeit: Wichtige Information

- Sie wurden vor dem 01.01.1975 als Kind einer deutschen Mutter und eines nicht-deutschen Vaters geboren? - Ihre Eltern waren zum Zeitpunkt Ihrer Geburt verheiratet? - Sie haben keine deutsche Staat...

Evakuierung

Deutschenliste und Krisenvorsorge

Alle Deutschen, die - auch nur vorübergehend - im Amtsbezirk der Botschaft leben, können in eine Krisenvorsorgeliste gemäß § 6 Abs. 3 des deutschen Konsulargesetzes aufgenommen werden. Die Aufnahme in die Krisenvorsorgeliste erfolgt ab sofort passwortgeschützt im Online-
Verfahren. Auch wenn vor Einführung des Online-Verfahrens bereits eine Registrierung erfolgt war, ist eine Neuanmeldung erforderlich, da die bisher manuell geführten Listen durch das neue Verfahren ersetzt werden. Mehr zum Thema finden Sie unter:

Botschafter Christian Clages

Deutsch

Aktuelle Sicherheitshinweise

Schild_Deutsche Botschaft Bild vergrößern Deutsche Botschaft im Libanon (© www.colourbox.com)

Stets aktuelle Informationen zur Lage in Libanon und die Möglichkeit zur Anmeldung zur Krisenvorsorgeliste der Botschaft finden Sie unter folgenden Links: 

Syrien-Flüchtlinge: Länder-Aufnahmeprogramme

Allgemeine Informationen zu den Aufnahmeprogrammen der Bundesländer für syrische Flüchtlinge finden Sie im hier eingestellten Merkblatt. Spezielle Informationen kann Ihnen, falls Ihr Bundesland ein solches Programm durchführt, auch die Ausländerbehörde vor Ort erteilen.

Deutschenliste und Krisenvorsorge

Evakuierung

Alle Deutschen, die - auch nur vorübergehend - im Amtsbezirk der Botschaft leben, können in eine Krisenvorsorgeliste gemäß § 6 Abs. 3 des deutschen Konsulargesetzes aufgenommen werden. Die Aufnahme in die Krisenvorsorgeliste erfolgt ab sofort passwortgeschützt im Online-
Verfahren. Auch wenn vor Einführung des Online-Verfahrens bereits eine Registrierung erfolgt war, ist eine Neuanmeldung erforderlich, da die bisher manuell geführten Listen durch das neue Verfahren ersetzt werden. Mehr zum Thema finden Sie unter:

Visabestimmungen

Bis auf weiteres: Neues Terminvergabesystem für Visumanträge auf Familienzusammenführung für Libanesen und Palästinenser mit libanesischen Reisedokumenten. Anträge auf Familienzusammenführung zu in D...

Facebook

Aktuelle Informationen zur Arbeit der Botschaft, Veranstaltungs hinweise, Wissenwertes über Deutschland und vieles mehr finden Sie auf unserer Facebook-Seite

Sicher reisen - mit der App des Auswärtigen Amts

Sicher Reisen

Die App des Auswärtigen Amts. Der Name ist Programm. Das Auswärtige Amt hat für Sie die nötigen Informationen für eine sichere und möglichst reibungslose Auslandsreise in einer Anwendung zusammengefasst.

DW | Nachrichten

Verdächtige Rucksäcke im Zielbereich des Boston-Marathon

In Boston hat die Polizei am Jahrestag des Anschlags auf den Marathon vorsorglich hunderte Menschen in Sicherheit gebracht. Kurz nach einer Gedenkfeier für die Opfer sprengten Experten zwei verdächtige Rucksäcke.


Israelis und Palästinenser wollen doch weiter verhandeln

Israels Regierungschef Netanjahu (l.) und Palästinenserpräsident Abbas 2010 in Jerusalem

Eigentlich sah alles nach einem Scheitern aus. Israel kündigte gar weitere Sanktionen gegen die Palästinenser an. Doch nun soll den Friedensgesprächen noch eine Chance gegeben werden.


Fähre mit 450 Menschen an Bord vor Südkorea sinkt

Vor der Küste Südkoreas ist eine Fähre mit mehr als 450 Menschen an Bord in Seenot geraten. Bei den Passagieren soll es sich hauptsächlich um Schüler handeln. Mindestens zwei Menschen starben, als das Schiff sank.


Mutmaßlichem Schützen von Kansas droht Todesstrafe

Durch seine Schüsse in jüdischen Einrichtungen starben drei Menschen. Nun muss der mutmaßliche Todesschütze von Kansas um sein eigenes Leben bangen. Der 73-Jährige wurde offiziell wegen Mordes angeklagt.


Baberowski: Lasst die Ostukrainer entscheiden!

Interimspräsident Olexander Turtschinow hat im Konflikt um die Ostukraine ein Referendum ins Spiel gebracht. Eine gute Option, meint der Osteuropa-Experte Jörg Baberowski - so sie denn ernst gemeint ist.


Das Internetportal Make it in Germany heißt internationale Fachkräfte in Deutschland Willkommen!

Make it in germany

„Make it in Germany!“: Herzlich willkommen. Erfahren Sie auf unserer Website, wie Sie als gut ausgebildete Fachkraft erfolgreich Ihren Weg nach Deutschland gestalten können – und warum es sich lohnt, in Deutschland zu leben und zu arbeiten. Die deutsche Bundesregierung will mit diesem Onlineangebot den bereits heute bestehenden und den zukünftig zu erwartenden hohen Fachkräftebedarf sichern.

„Anerkennung-in-Deutschland“ ist das offizielle Online-Portal zum Anerkennungsgesetz des Bundes. Migrantinnen und Migranten und ausländische Fachkräfte erfahren hier, wie und wo sie einen Antrag auf Anerkennung ihres ausländischen Berufsabschlusses stellen können. Mit wenigen Klicks leitet sie der „Anerkennungs-Finder“ 

http://www.anerkennung-in-deutschland.de/tools/berater/berater  

an die für ihr Anliegen zuständige Stelle. Beraterinnen und Berater finden auf der Website zudem alle relevanten Informationen zu den Verfahren zur beruflichen Anerkennung sowie den rechtlichen Grundlagen.

Alle Inhalte sind auf Englisch und Deutsch verfügbar. 

Betrieben wird das Portal vom

Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) 

im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF), finanziert wird es im Rahmen des Förderprogramms

Integration durch Qualifizierung (IQ) ”. 

Mehr Informationen: www.anerkennung-in-deutschland.de .