Aussenminister Steinmeier mit Premierminister Salam

Bundesaußenminister Steinmeier besucht Libanon

Außenminister Frank-Walter Steinmeier traf in Beirut mit dem libanesischen Ministerpräsidenten Tammam Salam und seinem libanesischen Amtskollegen Gebran Bassil zusammen. Im Mittelpunkt der Gespräche am 15. Mai stand die Lage der syrischen Flüchtlinge im Land und der Region.

Wichtiger Hinweis

Neue Möglichkeit der Terminvereinbarung 

 

Ehegatten und minderjährige Kinder von anerkannten Flüchtlingen in Deutschland können unter bestimmten Umständen außerhalb des Terminvergabesystems einen Termin zur Beantragung eines Visums vereinbaren.Bitte lesen Sie im einzelnen die nachfolgenden Hinweise und beachten Sie das Merkblatt zur Terminvereinbarung zum Nachzug zum anerkannten Fluechtling [pdf, 46.9k] der Botschaft.

.

HELFEN SIE UNS IHNEN ZU HELFEN!

Bitte kommen Sie zum Termin mit Passbildern, Gebühren, den ausgefüllten Anträgen und Ihren Unterlagen! Wir können Ihnen sonst nicht helfen! Die Botschaft weist darauf hin, dass sie ausschließlich syrische Reisepässe visieren kann, die entweder im Original unterschrieben sind, oder aber, bei denen vor einer syrischen Behörde die Unterschrift nachgeholt wurde.

.

WARNUNG

Die Botschaft warnt ausdrücklich vor Agenturen, die behaupten, Termine, Visa ohne Vorsprache oder eine schnellere Bearbeitung der Anträge gegen Bezahlung einrichten zu können.

Die Botschaft arbeitet nicht mit diesen Agenturen zusammen. Im Gegenteil:

-          Termine sind kostenlos über die  Homepage der Botschaft zu buchen. Terminbestätigungen werden direkt von der Botschaft aus versandt.

-          Für die Beantragung eines Visums muss ein Termin vereinbart werden. Ein Einlass zur Visastelle ohne Termin ist nicht möglich. 

-          Visumanträge können erst bei Vorliegen aller notwendigen Unterlagen bearbeitet  werden. Bitte beantragen Sie daher mit vollständigen Unterlagen.

Bitte überprüfen Sie bei allen Angeboten, ob der Versuch eines Betrugs vorliegt und melden Sie solche Angebote den Polizeibehörden.  

Vorsicht: Es gibt Hinweise darauf , dass  Visaagenturen  elektronische Rufumleitungen nutzen, um auf ihrem Display die Telefonnummer der Deutschen Botschaft erscheinen zu lassen! Auch hinter diesem Vorgehen stecken nach Kenntnis der Botschaft  Betrugsversuche.  Bitte beachten: Die Botschaft Beirut versendet alle Terminbestätigungen auch per Mail, nur diese sind echt. 

.

Wenn Sie doch eine Agentur beauftragen, kann nur diese Rückfragen zu ihrem Termin beantworten (etwa zu Stornierungen und Terminbestätigungen).

Dublin II Regel gilt weiter

Dublin-Regel gilt weiter

Zur Entscheidung der Bundesregierung, die Dublin-Regel für syrische Flüchtlinge auszusetzen erklärte das Auswärtige Amt: „Asylbewerber müssen sich in dem Land registrieren, in dem sie die Europäische Union betreten und dort das Asylverfahren durchführen. Daran hat sich nichts geändert.“

DAAD

Stellenanzeige

Das Informationszentrum des Deutschen Akademischen Austauschdienstes DAAD in Beirut sucht einen Mitarbeiter (m/w) im Bereich Information.

Natlia Wörner mit Kindern im Kinderschutzzentrum in Kfarnabrakh

Schauspielerin Natalia Wörner besucht Projekt der Kindernothilfe im Libanon

Die Schauspielerin Natalia Wörner hat vom 22. bis 28. August ein Projekt der Kindernothilfe in Kfarnabrakh besucht. Im Kinderschutzzentrum im Chouf-Gebirge bereitet das Kinderhilfswerk gemeinsam mit seiner Partnerorganisation momentan Mädchen und Jungen zwischen vier und 14 Jahren auf die Schule vor.

Lieferung von 14 Müllfahrzeugen an verschiedene libanesische Gemeinden

UNICEF und Deutschland unterstützen Müllentsorgung im Libanon

Am 20. August fand die offizielle Übergabe von 14 Müllfahrzeugen statt, die für verschiedene Gemeinden im Libanon bestimmt sind. Zudem erhalten zehn Gemeinden in der Bekaa-Ebene und im Nordlibanon über 2000 Müllcontainer aus Kunststoff und Metall.

Deutsche Botschaft Beirut

Medizinische Behandlung syrischer Flüchtlinge

Die Botschaft besuchte am 11. August mit einem Team von Humedica Internationale Hilfe e. V. zwei Flüchtlingssiedlungen in der Nähe von Zahle in der Bekaa-Ebene.

Deutsche Botschaft Beirut

Letzter Charterflug mit syrischen Flüchtlingen nach Deutschland

Der letzte organisierte Charterflug mit Flüchtlingen aus Syrien hat Beirut am 6. August verlassen. Die Familien an Bord erwartet nun ein neues Leben in Deutschland.

Ministerpräsident Salam mit Botschafter Clages

Abschiedsbesuch bei Ministerpräsident Salam: Christian Clages im Grand Serail

Der libanesische Ministerpräsident Tammam Salam empfing Christian Clages am 29. Juli im Grand Serail.

Tobis Zech, MdB (Bildmitte,stehend) beim Besuch einer Flüchtlingssiedlung

Bundestagsabgeordneter Tobias Zech (CSU) zu Besuch im Libanon

Am 24. Juli trafen der Bundestagsabgeordnete Tobias Zech (CSU) und der Vorsitzende der deutschen NGO “Orienthelfer e.V.”, Christian Springer mit libanesischen Politikern, Bürgermeistern, lokalen NGOs und syrischen Flüchtlingen aus verschiedenen Landesteilen zusammen.

Bundesminister für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung Gerd Müller zu Besuch im Libanon

Minister Müller besuchte den Libanon am 18. und 19. März, um mit Premierminister Tammam Salam und seinen Kollegen Rashid Derbas, Minister für Soziale Angelegenheiten, und Bildungsminister Elie Abou Sa...

Familiennachzug zum anerkannten syrischen Flüchtling in Deutschland - Fragen und Antworten

Nach der Anerkennung als Flüchtling in Deutschland wünschen sich viele den Nachzug ihrer Familie aus Syrien. Häufig gestellte Fragen zum Verfahren und Antworten darauf finden Sie hier.

  • In meiner Gemeinde lebt ein anerkannter Flüchtling aus Syrien. Ich möchte dabei helfen die Familie nachzubringen. Was kann ich tun?

    Familiennachzug für den Ehegatten und minderjährige Kinder zum anerkannten syrischen Flüchtling:

     -          Wie wird die Dreimonatsfrist gewahrt? Flüchtlinge, die von gesetzlichen Erleichterungen bei den Nachzugsvoraussetzungen profitieren wollen, müssen den Nachzug binnen drei Monaten nach ihrer Anerkennung "ankündigen". Dazu reicht ein kurzes und formloses Schreiben an die Botschaft oder die Ausländerbehörde. Man braucht dazu keinen Termin an der Botschaft.

     

    -          Wie bekomme ich einen Termin? Termine werden online regelmäßig neu freigegeben. Die Buchung über das Online-Terminvergabesystem "RK-Termin" ist kostenfrei. Die Botschaft arbeitet nicht mit Dienstleistungsagenturen zusammen. Parallel werden die Ressourcen aufgestockt, um mehr Termine anbieten zu können. 

    Unter Vorlage bestimmter Dokumente kann alternativ dazu per E-Mail einen Termin beantragt werden. Nähere Informationen dazu finden Sie in diesem Merkblatt zur Terminvereinbarung zum Nachzug zum anerkannten Fluechtling [pdf, 46.9k]

    Mit Blick auf die dramatische, humanitäre Krise in Syrien wird aber die Nachfrage regelmäßig das Angebot übersteigen und eine zeitnahe Terminvergabe nur in Ausnahmefällen möglich sein.

     

    -          Wie kann ich den Familien direkt helfen? Je besser die syrischen Familien vorbereitet sind, umso schneller geht es! Bitte unterstützen Sie die Familien dabei, ihre Unterlagen zusammenzustellen und auch Gebühren, Passbilder, Impfnachweise und Reisepässe zum Termin mitzubringen. Es geht dann für alle Beteiligten viel schneller.

     

    -          Was kann ich sonst noch tun? Einem Familiennachzug muss auch die Ausländerbehörde am Aufenthaltsort des anerkannten Flüchtlings in Deutschland zustimmen! Sprechen Sie vorab mit Ihrer Ausländerbehörde. Bitten Sie Ihre Ausländerbehörde um die Übermittlung einer Vorabzustimmung an die Botschaft, dann geht es viel schneller.


    Familiennachzug anderer Verwandter (z.B. eigene Eltern) und volljähriger Kinder zum anerkannten syrischen Flüchtling:

     

    -          Auf diesen Nachzug besteht kein Anspruch. Er kann nur erfolgen, wenn sowohl die Botschaft als auch die Ausländerbehörde vor Ort der Meinung sind, dass im Einzelfall eine „außergewöhnliche Härte“ vorliegt. Dies kommt dann in Betracht, wenn aus individuellen Gründen ein erhöhter Betreuungsbedarf besteht (hohes Alter, Krankheit, Behinderung) und Alternativen zu einer familiären Betreuung in Deutschland nicht bestehen. Dies muss gesondert begründet werden. Informieren Sie sich (und die Familie) darüber, was das im Einzelnen bedeutet (in den einschlägigen Gesetzeskommentierungen zum Aufenthaltsgesetz oder bei Rechtsanwälten).

    Organization
    In meiner Gemeinde lebt ein anerkannter Flüchtling aus Syrien. Ich möchte dabei helfen die Familie nachzubringen. Was kann ich tun?

Einreise nach Libanon für syrische Staatsangehörige

Seit dem 5. Januar 2015 bestehen neue, strengere Vorschriften bei der Einreise von syrischen Staatsangehörigen in den Libanon. Reisenden aus Syrien wird dringend empfohlen, sich vor der Einreise über die für sie geltenden Bestimmungen zu informieren (etwa unter www.general-security.gov.lb ) und Schreiben/ Unterlagen, die den Aufenthalt im Libanon erklären, zusätzlich in arabischer Übersetzung bei sich zu führen. Auch sollten für den Grenzübertritt mehrere Stunden eingeplant werden. Die Botschaft weist gesondert darauf hin, dass unter die Bestimmungen auch Personen fallen, die sich bereits früher im Libanon aufgehalten haben. Rechtlich bindende Auskünfte können aber ausschließlich von den libanesischen Behörden erhalten werden.

Stets aktuelle Informationen zur Lage in Libanon und die Möglichkeit zur Anmeldung zur Krisenvorsorgeliste der Botschaft finden Sie unter folgenden Links: 

http://www.auswaertiges-amt.de/LibanonSicherheit.html

Online-Anmeldung auf Krisenvorsorgeliste

Studierende mit Laptop

Arbeit, Ausbildung und Studium in Deutschland

Sie möchten in Deutschland leben und arbeiten ? Deutschland bietet Fachkräften gute Perspektiven...

Internationales Parlamentsstipendium (IPS)

Stipendiaten gesucht! - Internationales Parlaments-Stipendium des Deutschen Bundestags (IPS)

Der Deutsche Bundestag lädt Sie im Frühjahr/Sommer 2016 nach Berlin ein. Das IPS-Programm richtet sich an politisch interessierte arabische Nachwuchstalente mit sehr guten Deutschkenntnissen, die sich...

Bürgerberatung im Generalkonsulat San Francisco

NEUE Voraussetzungen für einen Aufenthalt in Deutschland:

Alle Antragssteller die aus Syrien kommen, benötigen einen gültigen Nachweis über eine Polio-Impfung. Die Impfung darf höchstens 12 Monate alt sein.  Eine Visumerteilung ohne Impfschutz (schriftliche...

Digitale Registrierung von syrischen Kulturgütern

Digitale Registrierung von syrischen Kulturgütern: Das Syrian Heritage Archive Project.   Syrien gehörte vor Beginn des Bürgerkriegs zu den herausragendsten Kulturlandschaften weltweit. Ein Projekt ...

Lebendige Sprache: Für mehr als 100 Millionen Menschen ist Deutsch die Muttersprache.

Besondere deutsche Wörter zum Tag der Muttersprache

Zusammengesetzte Wörter sind typisch für die deutsche Sprache. Dadurch entstehen kreative Kombinationen, die kaum übersetzbar sind. Eine Übersicht zum Tag der Muttersprache. Waldeinsamkeit Ein melan...

Aktuelle Nachrichten über den Libanon

Unter den folgenden Links finden Sie aktuelle Nachrichten über die letzten Entwicklungen im Libanon (auf Deutsch, Englisch bzw. Arabisch).

Deutsche Staatsangehörigkeit: Wichtige Information

- Sie wurden vor dem 01.01.1975 als Kind einer deutschen Mutter und eines nicht-deutschen Vaters geboren? - Ihre Eltern waren zum Zeitpunkt Ihrer Geburt verheiratet? - Sie haben keine deutsche Staat...

Geschäftsträger Martin Huth

Botschafter Martin Huth

Wichtiger Hinweis für Ihren schriftlichen Kontakt mit der Botschaft

Ihre Bitte um Vergabe eines Termins zum Nachzug zu einem in Deutschland anerkannten Flüchtling können Sie an folgende Emailadresse senden:

auswaertiges-amt%27%de,familiennachzug%27%syrien

Informieren Sie sich jedoch hier

Merkblatt zur Terminvereinbarung zum Nachzug zum anerkannten Fluechtling [pdf, 46.9k]

zunächst über die dafür vorzulegenden Unterlagen.

Bitte richten Sie Ihre SONSTIGEN Anfragen zum Visumverfahren an folgende E-Mail-Adresse:

beir%27%diplo%27%de,visa

Schreiben Sie bitte nicht zusätzlich an andere E-Mail-Adressen der Botschaft (auch nicht im cc), da dies die Beantwortung verzögert.

Syrien-Flüchtlinge: Länder-Aufnahmeprogramme

Allgemeine Informationen zu den Aufnahmeprogrammen der Bundesländer für syrische Flüchtlinge finden Sie im hier eingestellten Merkblatt. Spezielle Informationen kann Ihnen, falls Ihr Bundesland ein solches Programm durchführt, auch die Ausländerbehörde vor Ort erteilen.

Deutschenliste und Krisenvorsorge

Evakuierung

Alle Deutschen, die - auch nur vorübergehend - im Amtsbezirk der Botschaft leben, können in eine Krisenvorsorgeliste gemäß § 6 Abs. 3 des deutschen Konsulargesetzes aufgenommen werden. Die Aufnahme in die Krisenvorsorgeliste erfolgt ab sofort passwortgeschützt im Online-
Verfahren. Auch wenn vor Einführung des Online-Verfahrens bereits eine Registrierung erfolgt war, ist eine Neuanmeldung erforderlich, da die bisher manuell geführten Listen durch das neue Verfahren ersetzt werden. Mehr zum Thema finden Sie unter:

Facebook

Aktuelle Informationen zur Arbeit der Botschaft, Veranstaltungs hinweise, Wissenwertes über Deutschland und vieles mehr finden Sie auf unserer Facebook-Seite

Sicher reisen - mit der App des Auswärtigen Amts

Sicher Reisen

Die App des Auswärtigen Amts. Der Name ist Programm. Das Auswärtige Amt hat für Sie die nötigen Informationen für eine sichere und möglichst reibungslose Auslandsreise in einer Anwendung zusammengefasst.

DW | Nachrichten

Ungarn bringt Flüchtlinge mit Bussen nach Österreich

Atempause für die Geflüchteten in Ungarn: Ihr Weg nach Österreich und Deutschland Ungarn ist frei. Eine Entscheidung, die auf höchster Ebene aller drei Länder getroffen wurde. Ein erster Bus ist an der Grenze angekommen.


Fiat Chrysler startet Rückrufaktion, um Autos vor Hackern zu schützen

Aus Furcht vor Hackerangriffen ruft Fiat Chrysler in den USA weitere knapp 8000 Fahrzeuge zurück. In Tests war es gelungen, sich per Internet in einen Wagen zu hacken und während der Fahrt den Motor zu stoppen.


Merkel will neue europäische Flüchtlingspolitik

Kanzlerin Merkel will trotz des EU-Streits über die Migranten eine grundlegende Reform der europäischen Flüchtlingspolitik durchsetzen. Das gesamte System müsse neu gestaltet werden, sagte sie in einem Interview.


Hillary Clinton bedauert E-Mail-Affäre

Die E-Mail-Affäre der früheren US-Außenministerin Hillary Clinton hatte für Aufsehen gesorgt. Nun hat die demokratische US-Präsidentschaftskandidatin öffentlich ihr Bedauern über die Sache erklärt. Ein Wahlkampfmanöver?


"Bis wir nicht mehr können!"

Sie haben Angst, sie misstrauen den Behörden und sie hoffen auf ein sicheres Leben irgendwo in Europa. Eindrücke und Stimmen der Flüchtlinge in Ungarn, notiert von Dan Hirschfeld.


Das Internetportal Make it in Germany heißt internationale Fachkräfte in Deutschland Willkommen!

Make it in germany

„Make it in Germany!“: Herzlich willkommen. Erfahren Sie auf unserer Website, wie Sie als gut ausgebildete Fachkraft erfolgreich Ihren Weg nach Deutschland gestalten können – und warum es sich lohnt, in Deutschland zu leben und zu arbeiten. Die deutsche Bundesregierung will mit diesem Onlineangebot den bereits heute bestehenden und den zukünftig zu erwartenden hohen Fachkräftebedarf sichern.

„Anerkennung-in-Deutschland“ ist das offizielle Online-Portal zum Anerkennungsgesetz des Bundes. Migrantinnen und Migranten und ausländische Fachkräfte erfahren hier, wie und wo sie einen Antrag auf Anerkennung ihres ausländischen Berufsabschlusses stellen können. Mit wenigen Klicks leitet sie der „Anerkennungs-Finder“ 

http://www.anerkennung-in-deutschland.de/tools/berater/berater  

an die für ihr Anliegen zuständige Stelle. Beraterinnen und Berater finden auf der Website zudem alle relevanten Informationen zu den Verfahren zur beruflichen Anerkennung sowie den rechtlichen Grundlagen.

Alle Inhalte sind auf Englisch und Deutsch verfügbar. 

Betrieben wird das Portal vom

Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) 

im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF), finanziert wird es im Rahmen des Förderprogramms

Integration durch Qualifizierung (IQ) ”. 

Mehr Informationen: www.anerkennung-in-deutschland.de .